QT - Dateien ins Build-Verzeichnis kopieren

Beim Kompilieren von Projekten benötigt man oft noch andere Dateien im Build-Verzeichnis, welche das Programm benötigt. Dies können z.B. DLLs, Grafiken, Konfigurationsdateien etc sein.

Im QTCreator öffnet man dazu die entsprechende .pro Datei.

In diese fügt man folgenden Code in:

helpfiles.path = $$OUT_PWD/hlp
helpfiles.files = hlp/*

INSTALLS += helpfiles

Der Code im Beispiel fügt die "Hilfe-Dateien" aus dem Verzeichnis hlp ein und kopiert diese ins Ausgabeverzeichnis.

Normalerweise legt QTCreator beim Build die .exe Datei jeweils in ein release bzw. debug Verzeichnis ein. In diesem Fall sollte man die Dateien auch dorthin kopieren:

CONFIG(debug, debug|release):kebafiles.path = $$OUT_PWD/debug
CONFIG(release, debug|release):kebafiles.path = $$OUT_PWD/release
helpfiles.files = hlp/*

INSTALLS += helpfiles

Anschließend muss man noch einen "Custom-Build-Step" in den Projekteinstellungen hinzufügen:

Einfach einen Make Step hinzufügen und als Argument install eingeben. Anschließend sollten die Dateien beim Build automatisch in das passende Verzeichnis kopiert werden.


schneusenmeier

Werbung



comments powered by Disqus

Copyright Dunkel & Iwer GbR | Datenschutzerklärung | Impressum