Powershell-Tail Funktion für Logfiles

Unter Linux gibt es das praktische Tool tail. Mit diesem kann man Logfiles anschauen, bzw. auch nachverfolgen lassen. Unter Windows gibt es dieses Standardmäßig nicht, aber die Powershell bietet Abhilfe:

Get-Content log.txt -Tail 20 -Wait

Der Parameter -Tail und die 20 gibt die Anzahl der Zeilen an, welche angezeigt werden soll. Die Angabe bezieht sich auf das Ende der Datei, d.h. die letzten 20 Zeilen werden angezeigt. Der Parameter -Wait aktiviert die Nachverfolgung, neu hinzukommende Zeilen werden automatisch ausgegeben.

Das "Tool" lässt sich natürlich auch über ein Batch-Script starten. In diesem Fall wird es über die Eingabeaufforderung CMD gestartet:

@powershell -NoProfile -ExecutionPolicy Bypass -Command "Get-Content log.txt -Tail 20 -Wait"

Werbung



comments powered by Disqus

Copyright Dunkel & Iwer GbR | Datenschutzerklärung | Impressum