HTML-Dateien mit TextEdit bearbeiten

Öffnet man mit der bei OSX mitgelieferten Anwendung eine HTML-Datei um den Quelltext zu bearbeiten, stellt man fest, dass dieser gar nicht angezeigt wird. Stattdessen öffnet sich die HTML-Ansicht, zwar bearbeitbar, aber nicht das was man will.

Das Verhalten kann man in den Einstellungen abändern:

In den Einstellungen geht man auf "Öffnen und Speichern" und wählt die Option aus, dass HTML-Dateien im Quelltext angezeigt werden. Anschließend öffnen sich die HTML-Dateien im Quelltext:

Werbung



comments powered by Disqus

Copyright Dunkel & Iwer GbR | Datenschutzerklärung | Impressum