Wie kann ich das Linux Passwort für einen beliebigen Benutzer ändern?

Sowohl Linux als auch Unix verwenden den passwd Befehl um das Passwort zu ändern.

Ein normaler Benutzer kann nur das eigene Passwort ändern. Um das Passwort eines anderen Benutzers zu ändern, muss man als Superuser (root) angemeldet sein.

Das eigene Passwort ändern

Um das eigene Passwort zu ändern, gibt man auf der Kommandozeile den Befehl passwd ein:

$ passwd

Der Befehl erzeugt die folgende Ausgabe:

Changing password for user
(current) UNIX password:
Enter new UNIX password:
Retype new UNIX password:
passwd: password updated successfully

Zuerst muss man sein aktuelles Passwort eingeben, anschließend zweimal das neue. Der Superuser kann die Eingabe des alten Passwortes überspringen, z.B. notwendig, wenn der Benutzer sein Passwort vergessen hat.

Das Passwort eines anderen Benutzers ändern

Um das Passwort eines anderen Benutzers zu ändern, muss man als Superuser angemeldet sein oder die Rechte mittels sudo einholen:

$ sudo passwd user

Ausgabe:

Enter new UNIX password:
Retype new UNIX password:
passwd: password updated successfully

Werbung



comments powered by Disqus

Copyright Dunkel & Iwer GbR | Datenschutzerklärung | Impressum